Wien - Die Stadt der Liebe

Waffeltausch.at ist hier nicht mehr verfügbar. Bitte besuchen Sie talenteverbund.at/tauschkreis-wien.

 

Diese Webseite dient dazu, die Leser auf eine Wien-Reise gut vorzubereiten und ihnen Empfehlungen zu geben. Egal ob man noch nie in Wien war oder in der Stadt jedes Jahr Urlaub macht, hier findet jeder nützliche Reisetipps, mit denen sich der Stadtbesuch um einiges interessanter gestalten lässt.

 

Wien: Wo Geschichte und Moderne aufeinandertreffen

Österreichs Hauptstadt zählt zu den schönsten und lebendigsten Städten Europas. Wien liegt an der Donau und ist mit knapp zwei Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in Österreich. Jedes Jahr besuchen 7,5 Millionen Touristen aus aller Welt die Stadt und es werden ungefähr 16,5 Millionen Übernachtungen gebucht. Damit zählt Wien nicht nur zu den meistbesuchten Städten Österreichs, sondern ganz Europas.

Die Architektur

Wien ist sowohl vom Barock als auch vom Jugendstil geprägt. Während eines Besuchs in Wien sollten vor allem das Schloss Schönbrunn und das historische Zentrum ganz oben auf der To-see-Liste stehen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das berühmte Hundertwasserhaus, das mit seiner kontemporären Architektur viele neugierige Blicke auf sich zieht. In der Donaustadt findet man verschiedene Gebäude aller architektonischen Stilepochen, von der atemberaubenden romanischen Ruprechtskirche bis zu den Bauten der Moderne.

Die Kultur

Die kaiserliche Residenzstadt bietet ihren Besuchern zahlreiche Museen, in denen sie weltberühmte Kunstwerke bewundern können. Wien gilt auch als Theaterstadt mit einem vielseitigen Theaterprogramm, das sogar für Berlin eine ernstzunehmende Konkurrenz darstellt.

Die moderne Wiener Kulturszene bietet spektakuläre Konzerte, Galerien, Festivals, Ausstellungshäuser und vieles mehr. Viele Veranstaltungen werden auch erheblich mit öffentlichen Geldern gefördert.